Die Hochzeit von Annika & Denis

 

Im Februar durfte ich die Hochzeit von Annika & Denis begleiten.

T rotz eisiger Temperaturen ging es für die beiden nach dem Getting Ready zuhause nach draußen, um sich in Hameln in der nähe des Kanuklubs zum ersten Mal zu sehen. Ich glaube sprachlos trifft die Reaktion der beiden gut. Danach ging es erstmal ganz entspannt ins Papa Hemingway, einer englischen Kneipe direkt in der Stadt von Hameln, um entspannt ein (nicht das erste) Bier zu trinken.

Weiter ging es in Richtung Blomberg zum Burghotel, wo die eigentliche Trauung und Feier statt fand. Nach einer schönen Zeremonie feierten die beiden mit Ihren Gästen bis spät in die Nacht hinein, aber seht selbst:

Das Titelbild stammt netterweise von Jan von Allwörden

Faith makes all things possible. Love makes all things easy.

1 Kommentar

  1. Annika Micheller sagt:

    Lieber Steffen,

    Wir sind immer noch sprachlos! Das Highlight-Video unserer Hochzeit ist einfach der Hammer! Wir haben es schon so oft angesehen und trotzdem haben wir jedes Mal wieder Gänsehaut und erleben immer wieder die schönsten Momente unserer Hochzeit neu. Es ist ein unglaubliches Gefühl. Wir sind richtig froh, das wir uns für einen Videografen (danke an Jan für den Tipp) entschieden haben. Fotos sind – ohne Frage- die perfekte Erinnerung, aber ein Video fängt alles ein, vom Zittern in der Stimme bis zum Jubeln beim Tanzen.
    Das Video zu unserer Hochzeit wurde von dir echt super geschnitten und die Musik wirklich mit sehr gutem Gespür für den Moment ausgesucht. Wie gesagt, einfach unglaublich gut. Ein mega großes DANKE dafür. Wir können dich vorbehaltlos weiter empfehlen!

    Liebe Grüße,
    Annika und Denis

    PS. Gemerkt, dass du da warst haben wir nach dem Getting Ready und Paarshooting wirklich überhaupt nicht mehr – großes Kompliment an deine Ninja-Künste! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.